Click to listen highlighted text!

Völkerballturnier

Posted By on April 7, 2022

Nachdem geplante Turniere auf Grund von Corona in den letzten Jahren stets abgesagt werden mussten, konnte am Donnerstag, den 07.04.2022, nach langer Zeit endlich wieder einmal ein Völkerball-Turnier für die Klassenstufen 5 bis 7 an der Weinauoberschule stattfinden. Dies war quasi die offizielle Einweihnung der neuen Turnhalle unter Wettkampfbedingungen und solch ein freudiges Ereignis sollte man natürlich nicht alleine begehen, weswegen wir uns sehr über die Teilnahme unserer tschechischen Partnerschule aus Frydlant gefreut haben.

Nach kurzen Begrüßungsworten der stellvertretenden Schulleiterin, Frau Arnold, erfolgt die Einweisung der Mannschaften in die Spielregeln durch Herrn Heidrich – und dann ging es auch los. Der Lärmpegel stieg und die Spannung ebenso.

Dank der neuen Turnhalle wurde erstmalig parallel auf zwei Feldern in gemischen Mannschaften gespielt, so dass die Hauptrunde schnell ausgespielt war und es zu den Halbfinals kam, in denen sich die Klassen 6c und 6b durchsetzten und den Sieg unter sich ausspielen mussten. Zuvor konnte aber im Spiel um Platz 3 die Klasse 5a knapp gegen Frydlant gewinnen, bevor die Klasse 6c sehr deutlich das Finale gewann und sich nun Völkerballmeister der Weinauschule nennen darf .

Anschließend wurden noch die Völkerballmeisterinnen der Klassenstufe 7 gesucht. Im Modus jeder-gegen-jeden belegten die Schülerinnen aus Frydlant den 1. Platz vor der 7a und 7b und können den Wanderpokal für ein Jahr nach Tschechien entführen.

Als Fazit bleibt festzuhalten: Spannende Spiele, faire Atmosphäre, keine ernsthaften Verletzungen und die neue Turnhalle hat sich unter Wettkampfbedinungen bewährt, wenngleich eine Tribüne für die zahlreichen Zuschauer eine solche Veranstaltung sicherer und übersichtlicher gemacht hätte.

Herr Heidrich bei der Einweisung

Schreibe einen Kommentar

Click to listen highlighted text!